WKN:
A0JQ42
ISIN:
DE000A0JQ429
Straße, Haus-Nr.:
Servaisstraße ,
D-53347 Alfter-Witterschlick, Deutschland
Telefon:
+49 (0) 228 / 391 - 1208

Internet: http://www.deutsche-steinzeug.de

IR Ansprechpartner:
Frau Antje Schulte
[email protected]
Kostenpflichtige Publikation HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG

Wenn Sie Interesse an dieser Publikation haben, fordern Sie diese bitte unter Angabe Ihrer Rechnungsanschrift mit einer kurzen E-Mail an [email protected] an. Wir lassen Ihnen die Publikation dann via E-Mail gegen Rechnung für 15,00 Euro zukommen.

Rufen Sie unsere Publikationen öfter ab? Dann wäre doch unser Jahres-Abonnement sicher für Sie interessant. Mit einer Jahresgebühr von nur 169,00 Euro inkl. MwSt. rechnet sich dies bereits ab dem 12. Abruf und Sie können alle Veröffentlichungen auf unserer Internetseite abrufen.

Mit dem GSC Abonnement haben Sie Zugriff auf sämtliche redaktionellen Inhalte und das komplette Archiv mit über 13.000 HV-Berichten, rund 1.250 Research-Berichten, Themen-, Branchen- und Sonderstudien sowie Interviews, zu denen derzeit jährlich rund 500 Publikationen hinzukommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Letzte Berichte zum Unternehmen
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Konzernjahresüberschuss: 1,39 Mio. Euro - Ergebnis je Aktie 0,15 Euro 21.11.2023
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Konzernergebnis: minus 9,6 Mio. Euro 05.01.2022
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - 8,5 Mio. Euro Verlust per 30. September 2020 03.11.2020
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Mit dem Merger ist noch 2018 zu rechnen 05.09.2018
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Suche nach einem strategischen Partner für wirtschaftlichen Aufschwung 16.06.2014
Veräußerung der Vertriebsschiene Baumärkte und des Werks Meissen an die Magellan Gruppe 10.03.2010
Abschluss eines neuen Kreditvertrags 18.12.2009
Ergebnis des 3. Quartals 2009 19.11.2009
Halbjahresergebnis 2009 14.08.2009
Ergebnisrückgang im 2. Halbjahr 2008 erwartet 14.08.2008
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Marktumfeld bleibt weiterhin sehr schwierig - hohe Fremdkapitalkosten belasten 13.07.2008
Einleitung eines Verkaufsprozesses durch die Mehrheitsaktionäre 21.02.2008
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Verhalten positiver Ausblick nach erfolgreicher Restrukturierung 08.09.2006
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer platziert erfolgreich Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös von rund 10,35 Mio. EUR erzielt 11.08.2006
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer: Vergleich geschlossen - Nichtigkeits- und Anfechtungsklagen übereinstimmend für erledigt erklärt 12.07.2006
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Aktionäre stimmen Rekapitalisierungskonzept zu und sichern Fortbestand des Unternehmens 04.06.2006
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer: Rekapitalisierung - Voraussichtlich Ende April die Hälfte des Grundkapitals verzehrt 31.03.2006
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Hat gezwungenermaßen einen "Salto im Keller" gemacht 03.07.2005
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG - Erfolgreiche Restrukturierungsmaßnahmen, trotz Umsatzrückgang Ergebnissteigerung 25.06.2004
Deutsche Steinzeug trennt sich von Beteiligung - Käufer ist die ANC Vermögensverwaltung GmbH 31.10.2003
Deutsche Steinzeug veräußert Beteiligung an der Glazura s.r.o. - Veräußerung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die tschechische Kartellbehörde 22.11.2002
DSCB: Rako-Beteiligung wurde an die Lasselsberger- - Die Veräußerung von Rako bedeutet eine Entschuldun 16.01.2002
Deutsche Steinzeug kündigt Mitgliedschaft im SMAX - Hauptgrund: Der SDAX wird von derzeit 100 auf 50 W 07.11.2001
Deutsche Steinzeug: Neuer Gesellschafter soll rasc - Die Gruppo Concorde soll eines ihrer Werke mit ein 20.09.2001
Dt. Steinzeug erwartet rote Zahlen - Der Umsatz soll im Geschäftsjahr 2001 bei 420 bis 20.09.2001
Deutsche Steinzeug: Gruppo Concorde will einsteige - Erste Verhandlungen wurden bereits geführt 19.09.2001
Deutsche Steinzeug: Familienkonsortium tritt vom K - Grund: Die LHI kam ihren Zahlungsverpflichtungen n 19.09.2001
Dt. Steinzeug strebt enge Zusammenarbeit mit der G - Die Übernahme durch die Lasselsberger-Gruppe kommt 18.09.2001
Deutsche Steinzeug rechnet nicht mit feindlicher Ü - Kursverfall resultiere aus gezielten Verkäufen 17.09.2001
Deutsche Steinzeug bündelt Vertriebsgesellschaften - Die Umstrukturierung erfolgt voraussichtlich Anfan 14.09.2001
Dt. Steinzeug: Lasselsberger erfüllt Zahlungsverpf - Kein Zusammenschluss der beiden Unternehmensgruppe 12.09.2001
Deutsche Steinzeug rechnet mit roten Zahlen - 2002 soll wieder ein positives operatives Ergebnis 28.08.2001
Dt. Steinzeug: Lasselsberger-Gruppe will die Mehrh - Bis zum 31.12.2001 sollen die gesamten 12.07.2001
HV-Bericht Deutsche Steinzeug Cremer& Breuer AG - Große Steine auf dem Weg zur Besserung!!! 12.06.2001
Deutsche Steinzeug: Kurzarbeit nicht ausgeschlosse - In den Monaten April und Mai habe sich die 08.06.2001
Dt. Steinzeug: Bewertung ist abgeschlossen - Die Bewertung durch die von der Gesellschaft 26.04.2001
Deutsche Steinzeug vor Übernahme durch Lassel - Beim Oberlandesgericht Wien als Kartellgericht 19.04.2001
Deutsche Steinzeug mit niedrigerem EBIT - Grund für das rückläufige Ergebnis 27.03.2001
Deutsche Steinzeug meldet Ertragseinbruch - Das EBIT reduzierte sich um 39,0 Prozent auf 29.11.2000
Deutsche Steinzeug: Umsatz- und Ertragsrückga - Insgesamt erwartet das Unternehmen aber dennoch 10.11.2000
Deutsche Steinzeug kauft zu - Unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen 06.11.2000
Deutsche Steinzeug: Umsatz- und Gewinnrückgan - Begründet wird das Minus vor allem mit der 30.08.2000
Deutsche Steinzeug will Dividende anheben - Für das Gesamtjahr 2000 rechnet die 27.04.2000
Deutsche Steinzeug verbucht leichte Zuwächse - Im laufenden Jahr will das Unternehmen bei einem 28.03.2000
Newsletter
E-Mail-Adresse
Spam Schutz: Was ist 5+5?

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter mit den neuesten Berichten erhalten (2x pro Woche – Di. & Fr.) und habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

© 1998-2024 by GSC Research GmbH Impressum Datenschutz