WKN:
620833
ISIN:
DE0006208333
Straße, Haus-Nr.:
Plauener Straße 163-165 Haus G,
D-13053 Berlin, Deutschland
Telefon:
+49 (0) 30 3911510

Internet: http://www.deutsche-eigenheim.ag

IR Ansprechpartner:
.
[email protected]
Teilverkauf in Hamburg-Winterhude
Die DESIGN Bau BV Hamburg GmbH & Co KG, an der die DESIGN Bau AG und die Bau-Verein zu Hamburg AG zu gleichen Teilen beteiligt sind,  hat heute den Verkauf von Teilen des Areals in Hamburg-Winterhude notariell beurkunden lassen.  Auf  den verkauften Flächen sieht der jetzige Bebauungsplan  die Errichtung von etwa 28.500 qm Wohnfläche vor. Käufer ist die Hamburger Bau-Verein Eigenheim-Immobilien GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bau-Verein zu Hamburg AG. Das Volumen der heutigen Transaktion liegt mit rund 20,5 Mio. EUR deutlich über den entsprechenden anteiligen Anschaffungskosten und den mit den Flächen verbundenen Erschließungsaufwendungen.

Die Erwerberin plant, dort zeitnah mit dem Bau von über 340 Wohneinheiten, die größtenteils für den eigenen Bestand vorgesehen sind, zu beginnen. Gleichzeitig erhält die DESIGN Bau AG für die kommenden zwei Jahre die Option, bezüglich Qualität, Größe und Bebaubarkeit vergleichbare Flächen aus der Objektgesellschaft zu identischen Faktorpreisen herauszukaufen. Unberührt hiervon verbleiben Grundstücksanteile, auf denen weitere 12.000 qm Wohnfläche sowie 14.000 qm Gewerbe- und Einzelhandelsflächen errichtet werden können, vorerst im Eigentum der DESIGN Bau BV GmbH & Co KG.

Für den weiteren erfolgreichen Abverkauf in Winterhude zeigt sich DESIGN Bau  zuversichtlich. „Zurzeit erleben wir für unser operatives Geschäft und für Winterhude im Speziellen eine spürbare Nachfrage seitens institutioneller Investoren. Deshalb sind mittelfristig auch größere Blocktransaktionen durchaus möglich“, so Werner Mattner, Vorstandsvorsitzender der DESIGN Bau AG.

Veröffentlichungsdatum: 27.02.2007 - 07:38
Redakteur: rpu
© 1998-2023 by GSC Research GmbH Impressum Datenschutz