WKN:
721670
ISIN:
DE0007216707
Straße, Haus-Nr.:
Nerscheider Weg 170,
D-52076 Aachen, Deutschland
Telefon:
+49 (0) 2408 / 12 - 0

Internet: http://www.schumag.de

IR Ansprechpartner:
Herr Marian Bogatzki
[email protected]
+49 (0) 2408 / 12 - 320
Research SCHUMAG AG - Weiter gestiegene Nachfrage im ersten Halbjahr 2021/22

In den ersten sechs Monaten (01.10.21-31.03.22) des laufenden Geschäftsjahres 2021/22 hielt der Anfang 2021 eingesetzte Nachfrageschub bei der SCHUMAG AG unvermindert an und verstärkte sich seit Beginn des zweiten Quartals sogar noch einmal massiv. Ursächlich für die fortwährende Sonderkonjunktur bei den Hauptabnehmerbranchen waren vor allem die diversen staatlichen Corona-Hilfspakete sowie seit Ende Februar auch der Ukraine-Krieg. Die angepasste Vertriebsstrategie führte ebenfalls zu neuen Aufträgen, die sich in den kommenden Jahren im Umsatz niederschlagen werden. In Summe resultierte daraus erneut ein kräftiger Anstieg des Ordereingangs um 17 Prozent auf 23,1 (Vj. 19,7) Mio. Euro. Auch bei den Konzernerlösen kam es zu einem Zuwachs von 8 Prozent auf 20,5 (18,9) Mio. Euro.



Anhänge
2022-07-11_SCHUMAG.pdf


Veröffentlichungsdatum: 11.07.2022 - 14:15
Redakteur: jni
© 1998-2023 by GSC Research GmbH Impressum Datenschutz