WKN:
604270
ISIN:
DE0006042708
Straße, Haus-Nr.:
Elbkaihaus / Große Elbstraße 145d,
D-22767 Hamburg, Deutschland
Telefon:
+49 (0) 40 / 303921 - 00

Internet: www.hawesko-holding.com

IR Ansprechpartner:
Frau Lena Lundius
[email protected]
Research Hawesko Holding AG - Normalisierung des Umfelds bringt erwarteten Umsatzrückgang im ersten Quartal 2022

Das erste Quartal 2021 hatte beim Kaufverhalten der Kunden noch ganz im Zeichen der Corona-Pandemie gestanden. Entsprechend waren hier coronabedingte Sondereffekte zu verzeichnen, die sich nun in den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres 2022 normalisierten. Nach einer Untersuchung des Deutschen Weininstituts sanken die Ausgaben für Wein im Handel in diesem Zeitraum um 16 Prozent. Insgesamt schlug sich Hawesko mit einem Umsatzminus von 5,7 Prozent somit jedoch deutlich besser als der Markt. Auch bei den eher vergleichbaren Segmenten Retail und E-Commerce schloss der Weinhändler mit Rückgängen im Bereich um 13 Prozent besser als die Branche ab.



Anhänge
2022-05-12_Hawesko.pdf


Veröffentlichungsdatum: 12.05.2022 - 12:25
Redakteur: tre
© 1998-2023 by GSC Research GmbH Impressum Datenschutz