binäre optionen geringe einzahlung

Scan Energy A/S (ISIN DK0060197226 )

Flauenskjoldvej 30-34
9352 Dybvad
D
Tel.:
Fax:
Internet: binäre optionen handeln seriös
Kontakt Investor Relations:

Email: binäre optionen broker erfahrungen
binäre optionen handeln mit startguthaben binäre optionen pdf


Auf Basis der Resonanz aus den Roadshow-Gesprächen mit institutionellen Investoren haben das Management von Scan Energy A/S und HSBC Trinkaus&Burkhardt, der Global Co-ordinator und Sole Bookrunner, die Preisspanne für den Börsengang des Unternehmens sowie weitere Einzelheiten zum Angebot festgelegt.

Anleger können Kaufangebote für die angebotenen Aktien von Scan Energy (Börsenkürzel: 8SE; Common Code: 046594398; ISIN: DK0060197226) innerhalb einer Preisspanne von EUR 9,00 bis EUR 13,00 je Aktie abgeben. Der Angebotszeitraum für Privatanleger und institutionelle Investoren beginnt am 1. Dezember und endet am 7. Dezember 2009 um 12:00 Uhr (MEZ). Die Notierungsaufnahme der Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 9. Dezember 2009 erfolgen.

Das Angebot besteht aus einem öffentlichen Angebot in Deutschland sowie aus Privatplatzierungen in Dänemark und in bestimmten anderen Jurisdiktionen außerhalb Deutschlands und außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Scan Energy bietet bis zu 17.500.000 neue, von der Hauptversammlung der Gesellschaft zur Ausgabe autorisierte Aktien an. Zusätzlich werden bis zu 2.625.000 Altaktien aus dem Eigentum einiger der derzeit bedeutenden Aktionäre im Hinblick auf eine eventuelle Mehrzuteilung ("Greenshoe") angeboten. Bei einer Platzierung aller Aktien einschließlich der Greenshoe-Aktien (jedoch ausschließlich der an die Teilnehmer der Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage vom September 2009 ausgegebenen Optionen) würde der Streubesitz der Gesellschaft (ausschließlich des Streubesitzes der derzeitigen Aktionäre) nach Abschluss des Angebots 48,6% betragen.

Bei vollständiger Platzierung der neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung innerhalb der Preisspanne würde der Gesellschaft ein Brutto-Emissionserlös in Höhe von EUR 158 Mio. bis EUR 228 Mio. zufließen.

Die Angebotsbedingungen für die Aktien der Gesellschaft ergeben sich aus dem am 19. November 2009 datierten und veröffentlichten Prospekt sowie aus einem Nachtrag zu diesem Prospekt, der unmittelbar nach seiner Billigung veröffentlicht wird. Der Prospekt ist auf der Website des Unternehmens (www.scan-energy.com) - unter gewissen Einschränkungen - sowie auf der Website der Frankfurter Wertpapierbörse (www.deutsche-boerse.com) erhältlich. Nach erfolgter Billigung wird der Nachtrag dort ebenfalls erhältlich sein.

Wie im Prospekt und in seinem Nachtrag erläutert, erlaubt die festgelegte Preisspanne den Teilnehmern an der Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage vom September 2009, in einer Frist von zwei Wochen ab 3. Februar 2010 bis zu 933.903 Optionen auszuüben. Diese Optionen wurden von der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 20. Oktober 2009 ausgegeben, um sicherzustellen, dass diese Investoren den Anlegern, die Aktien im Rahmen des Börsengangs erwerben, gleichgestellt werden.


binäre optionen demokonto kostenlos



binäre optionen broker gewinn

binäre optionen werden verboten