Hypo Real Estate Holding AG (ISIN DE0008027707)

Freisinger Straße 5
D-85716 Unterschleißheim
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 2880 - 0
Fax:
+49 (0) 89 / 2880 - 28772
Internet: http://www.hyporealestate.com
Kontakt Investor Relations:
Ulrich Kern
Email: ulrich.kern@hyporealestate.com

Dividendenerhöhung um 50% und strategische Erweiterung des Vorstands


Vorstand und Aufsichtsrat der Hypo Real Estate Holding AG beabsichtigen, der Hauptversammlung am 23. Mai 2007 für das Geschäftsjahr 2006 eine Dividende von 1,50 EUR pro Aktie vorzuschlagen. Dies entspräche einer Erhöhung der Ausschüttung um 50% (Vorjahr: 1,00 EUR je Aktie).

Der Dividendenvorschlag gründet sich auf dem erfolgreichen Verlauf des Geschäftsjahres 2006. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) erreichte 2006 auf Basis von vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen 571 Mio. EUR (Vorjahreswert 443 Mio. EUR). In beiden Werten ist ein positiver Effekt aus der Umstellung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethode zur Bemessung der Risikovorsorge (30 Mio. EUR nach 35 Mio. EUR im Vorjahr) und ein negativer Effekt aus Restrukturierungsaufwendungen (17 Mio. EUR nach 34 Mio. EUR) enthalten. Bereinigt um diese Effekte lag das Konzernergebnis vor Steuern bei 558 Mio. EUR und damit im angekündigten Zielkorridor von 550 bis 560 Mio. EUR (bereinigter Vorjahreswert 442 Mio. EUR).

Der Aufsichtsrat hat heute mit Wirkung zum 1. Februar 2007 drei neue stellvertretende Vorstandsmitglieder für die Hypo Real Estate Holding AG bestellt: Frau Bettina von Oesterreich, Herrn Dr. Robert Grassinger und Herrn Tom Glynn. Frau Bettina von Oesterreich, Chief Risk Officer der Hypo Real Estate Bank International AG, übernimmt die Funktion des Group-CRO von Herrn Frank Lamby, der zukünftig für das weltweite Neugeschäft in der Immobilienfinanzierung Verantwortung trägt. Zudem wechselt Herr Lamby aus dem Vorstand der Hypo Real Estate Bank AG als Vorstandssprecher in den der Hypo Real Estate Bank International AG.

Herr Dr. Robert Grassinger, derzeit noch Vorstandsmitglied der Hypo Real Estate Bank International AG, ist künftig in der Holding für das gruppenweite Funding und die Zinsdispositionen auf das Bankbuch zuständig. Gleichzeitig wird er aus dem Vorstand der Hypo Real Estate Bank International AG ausscheiden und von Herrn Lamby die Position des Vorstandssprechers der Hypo Real Estate Bank AG übernehmen. Herr Tom Glynn, Vorstandsmitglied der Hypo Public Finance Bank, übernimmt zusätzlich in der Holding die Ressortzuständigkeit für das Asset Management. Herr Dr. Paul Eisele scheidet zum 31. Mai 2007 aus dem Vorstand der Holding aus. Mit Vollendung seines 60. Lebensjahres hat Dr. Eisele den Wunsch geäußert, sich aus dem aktiven Dienst zurückzuziehen. Der Aufsichtsrat hat diesem Wunsch entsprochen.

Die Erweiterung des Vorstands steht im Zusammenhang mit der strategischen Weiterentwicklung der Hypo Real Estate Group zur Erreichung der für 2009 avisierten und im Oktober 2006 bereits kommunizierten Eigenkapitalrendite nach Steuern von mehr als 13%. Die neue Vorstandsstruktur erleichtert die Verbreiterung der Neugeschäftsbasis um andere Assetklassen, die Neuorganisation der Segmente, die Verlängerung der Wertschöpfungskette durch Stärkung von Asset Management und Securitization und die Etablierung eines konzernweiten aktiven Portfoliomanagements für das Bestandsportfolio.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel